Sie sind hier: Presse > 
25.11.2020 : 20:55 : +0100

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Gesamtansicht

21.04.2013 09:32 Alter: 8 Jahre

Erklärung zum Beschluss des Bundesverfassungsgerichts über die Nichtannahme einer Verfassungsbeschwerde gegen den Weiterbau von Stuttgart 21

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Voraussichtlich wird daher das BVG in der eigentlichen Sache erneut befasst, wenn die Bahn das bisher noch nicht eingeleitete Enteignungsverfahren beginnt.


 

Dr. Eisenhart von Loeper


Kontakt: 07452 4995 (Dr. Eisenhart von Loeper); 0171 320 980 1 (Werner Sauerborn).



Pressemitteilung des Bundesverfassungsgerichts Nr. 28/2013 vom 19.04.2013

 

 

 


Bernhard Ludwig, Rechtsanwalt

Kernerplatz 2, 70182 Stuttgart, Telefon: 0711/22021690

 

 

Pressemitteilung als PDF