Sie sind hier: Dipl.-Ing. Franz Geser > 
16.6.2021 : 23:06 : +0200

Unterstützer

Dipl.-Ing. Franz Geser

Dipl.-Ing. Franz Geser


Bad Cannstatt wird eine so gravierende Verschlechterung des Bahnverkehrs bekommen, wie es in der Vergangenheit noch nie gegeben hat. JEDER Zug, der

nach:

S-Bahn:
Damit das Gebiet der bisherigen Trasse anderweitig bebaut werden kann, muss







theoretischen Zeitgewinne von Stuttgart 21 miteinander auch nur zu einem


dem im Berufsverkehr in beiden Richtungen alle 2 1/2 ein Zug verkehren
soll. SOLL, denn wahrscheinlich hat es wegen dem hohen Fahrgastaufkommen
noch nie an einem normalen Werktag durchgehend reibungslos geklappt.
Weil dem so ist, stauen sich die S-Bahnen jetzt bei der Einfahrt zum
Hauptbahnhof vor oder auf der Rampe zum Tunnel. Da die neuen Trassen



hinaus verlagern.
Sicher, manche die derzeit zwischen Bad Cannstatt und dem Hauptbahnhof und



Vergleich zur vergleichsweise komfortablen Situation des Bahnsteigs von Hbf





Abfahrtszeiten im "Hbf tief" bei Stuttgart 21 so, wie sie jetzt sind. Dann




S-Bahnen vertaktet. Beispielsweise die Busse in Esslingen, die

also jedem Anschlussverkehrsmittel 7 Minuten im Umlauf. Entweder man kappt



die Folgekosten werden sicher nicht dem Verursacher
 (Stuttgart 21) zugerechnet. Wie kann der Regionalverband sowas


Esslingen braucht bei der oben angenommenen Konstellation einen Zug mehr im Umlauf, ebenso die S2. Und das sind DAUERHAFTE Mehrkosten.

Regionalbahnen:



hereinkommenden Linien von Schorndorf (-Aalen) und Backnang (-Crailsheim).

Regionalzughalte in Bad Cannstatt!!!





wird sich auch fragen, wie man so was zulassen kann.



haben. Wer also mit Bus oder S-Bahn in den Schwachverkehrszeiten unterwegs


verloren gehen.


Nun kommen aber von Norden 4 bis 5 RE-Linien rein (Karlsruhe / Heidelberg,













meisten Bahnnutzer, die heute in Bad Cannstatt ein- und aussteigen, kaum



Cannstatt - Esslingen - Plochingen und weiter ins Filstal bzw. Neckartal






Kopf machen, da er von Norden hereinkommt und man Richtung Bad Cannstatt
nur nach Norden herauskommt. Weil man aber bei Stuttgart 21 (im Gegensatz



ZEITVERLUST statt Zeitgewinn!

Wartungsbahnhof:





jetzt neu auch den Stadtbezirk Bad Cannstatt. Beispielsweise werden nie





Kopfbahnhof 21:
Die Alternative Kopfbahnhof 21 vermeidet die obengenannten massiven und