Sie sind hier: Presse > 
25.7.2021 : 15:34 : +0200

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Gesamtansicht

21.10.2010 08:52 Alter: 11 Jahre

Endlich legt Krittian die "Bahn-Wahrheit" auf den Tisch!

Von: EJR

Leserbrief an die Stuttgarter Zeitung zum Interview mit ex-Chefplaner Krittian


  • Nur die Neubaustrecke ist der wirklich notwendige Teil der "Magistrale" - der Halb-Tiefbahnhof nicht.
  • K21 wird nur deshalb auch ziemlich teuer, weil der Kopfbahnhof 20 Jahre lang "absichtlich verlottert" wurde.
  • die Bahn hat den Halb-Tiefbahnhof S 21 nie gewollt - er bringt zu wenig Nutzen und funktioniert weniger gut, wie der Kopfbahnhof.

Krittian ist zweifelsohne ein sehr genauer Kenner und fundierter Kritiker der rein "politischen Entscheidungsfindung" zum S 21 Halb-Tiefbahnhof.